ENTWICKLUNGEN/TRENDS

Die Vorlieben und Wünsche der Konsumenten unterliegen einem stetigen Wandel. Für ein Unternehmen ist es wichtig auf diese einzugehen, um an innovativen Produkten und Konzepten zu arbeiten, die zukünftig auf dem Markt zu finden sein werden. Dabei ist zu beachten, dass Trends im Bereich der Nahrungsmittel und Getränke einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung von Verpackung-Trends haben. Denn die Verpackung eines Produkts spielt eine wesentliche Rolle für die Qualität von Lebensmitteln.

Gewichtsreduktion dank Leichtglas

Glas schützt seit jeher die Produkte wie ein Tresor, da es inert und diffusionsdicht ist. Kein anderes Verpackungsmaterial kann mit den signifikanten Eigenschaften von Glas mithalten.

Die Verpackungsglasindustrie arbeitet laufend an der Weiterentwicklung der Produktionstechnologie. Die Fertigung von Leichtglasbehältern mit gleicher Stabilität und Qualität ist dabei eine der permanenten Herausforderungen.

Dank eines ausgereiften Produktionsverfahrens sind Glasflaschen und Konservengläser heute leichter als früher. So beträgt das Gewicht  z.B. einer 0,75 l Weinflasche aus konventionellem Glas 400 g, während die gleiche Flasche aus Leichtglas nur 350 g wiegt.

Leicht für die Umwelt

Leichtes Glas ist nicht nur ein starkes Argument für den Konsumenten, sondern auch, wenn es um Umweltfragen geht. Eine Gewichtsreduktion der Glasverpackung ermöglicht mehrere nachhaltige Effekte gleichzeitig:
Die Produktion von leichteren Flaschen benötigt weniger Rohstoffe und die Ressourcen werden geschont. Gleichzeitig sorgen der wesentlich geringere Materialverbrauch und der hohe Anteil an Altglas als Sekundärrohstoff für deutlich weniger CO2-Emissionen. Die Einsparungen liegen zwischen 12 bis 17 Prozent.

Die Leichtglastechnologie garantiert dünnwandige Glasbehälter, die in Bezug auf Stabilität und Festigkeit den Vergleich mit konventionellen Verpackungen aus Glas ohne weiteres aufnehmen können. Ebenso bleiben alle ökologischen Vorteile von Glas erhalten: Leichtglas ist zu 100 Prozent recycelbar und verhält sich absolut neutral gegenüber dem Inhalt.

Die Vorteile von Leichtglas auf einen Blick

-  Die Stabilität und Festigkeit bleiben trotz Materialersparnis gleich hoch.

-  Das geringere Gewicht von Leichtglas-Verpackungen vereinfacht den Transport für Produzenten und Kunden.

-  Leichtglas senkt den Energie- und Materialverbrauch und schont die Umwelt.