GLASVERPACKUNG

GLASVERPACKUNGEN SIND AUS DEM HEUTIGEN LEBEN NICHT MEHR WEGZUDENKEN.

Verpackungen aus Glas begegnen uns im täglichen Leben in unterschiedlichsten Formen und Bereichen. Lebensmittel, Getränke, pharmazeutische Produkte und Kosmetika: den Einsatzmöglichkeiten von Glas sind keine Grenzen gesetzt – denn der vielseitige Packstoff überzeugt durch seine glasklaren Vorteile.

  • Hochwertige Produkte bleiben in der hygienischen und sicheren Verpackung aus Glas einwandfrei frisch und behalten über lange Zeit ihren unverfälschten Geschmack. Kein anderes Verpackungsmaterial kann mit den herausragenden Eigenschaften von Glas mithalten.
  • Glas ist im Gegensatz zu anderen Verpackungsmaterialien inert und diffusionsdicht. Oder mit anderen Worten: Nichts gelangt aus dem Glas in das Produkt, nichts dringt von außen durch das Glas ins Produkt, nichts entweicht nach außen.
    Eine Glasverpackung ist wie ein Tresor, der seinen wertvollen Inhalt schützt und langfristig erhält.
  • Glas ist gasdicht – das bedeutet: In Glasflaschen abgefüllte kohlensäurehaltige Getränke bewahren ihren CO2–Gehalt länger als solche in Plastikflaschen.

 

Glas – für uns die klare Wahl!

Glas ist eine gesunde Verpackung. Denn Glas ist absolut undurchlässig und geht keinerlei Wechselwirkungen mit seinem Inhalt ein. Das macht es zu einer einmaligen Verpackung, die die Qualität von Lebensmitteln und Getränken optimal bewahrt – egal, ob kohlensäurehaltige Getränke oder knackige Gewürzgurken.

Konsumenten kennen die Vorteile von Glas

Im Auftrag des Europäischen Behälterglasverbands FEVE führte die internationale Marktforschungsgesellschaft TNS im August und September 2010 eine europaweite Studie zum Thema Glas durch. Befragt wurden 9500 Frauen und Männer aus 19 Ländern. Die Umfrage belegt, dass Konsumentinnen und Konsumenten die Vorteile von Glasverpackungen kennen und schätzen.

88 Prozent der Befragten schenken Glas ihr Vertrauen, wenn es um einen gesunden Lebensstil geht, 87 Prozent sind überzeugt, dass Glas wie kein anderes Verpackungsmaterial den Geschmack von Lebensmitteln und Getränken bewahrt, und 83 Prozent bevorzugen Glasverpackungen zum Schutz vor chemischer Beeinflussung. Zudem geben immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten Gesundheit, Qualität und Umweltverträglichkeit den Vorzug.
Das Thema Convenience scheint im Vergleich dazu an Bedeutung zu verlieren.

Wie bewusst den Konsumentinnen und Konsumenten die überragenden Qualitätsvorteile von Verpackungsglas sind, zeigt auch eine Umfrage des Instituts Usama: Bei Babynahrung vertrauen 77 Prozent der Frauen und 68 Prozent der Männer eher Produkten im Glas als solchen in Kunststoffverpackungen.